Rieschen's MAP - Archiv XVI | Abstraktes Porträt von Apotheus Ries 2020

Build and producted by CPUM.
Abstract Portrait
Paintings by Apotheus Ries 2019
Part 7 of Rieschen's Universitas
Bewertung: 0.0/5
Archiv XVI
Abstraktes Porträt
Direkt zum Seiteninhalt

®ieschen´s
Universitas
gegründet am 28. Januar 2016
gliedert sich in sieben Abschnitte, Stand 11.2019.

Abteilungen

  • Abteilung I (Postmoderne): Apotheus Ries ® 2015 (Archiv 10)

  • Abteilung II (Retronaissance): Sammlung Rieschen 2016 (Archiv 11)

  • Abteilung III (Gemälde und Zeichnung): Rieschen 2017 (Archiv 12)

  • Abteilung IV (Studiensammlung): Rieschen's Seine 2018 (Archiv 13)

  • Abteilung V (Portraitstudien): Societas Rieschen 2019 (Archiv 15)

  • Abteilung VI (Miniaturen): Vitrine AR® 2019/2020 (Präsenz 10)

  • Abteilung VII (Portraits): Abstraktes Portrait 2019/2020 (Archiv 16)


Kurzinfo

  • Abteilung I beinhaltet neben 50 Studien-Gemälden, 19 Skizzen, 23 s/w-Stempel sowie 58 Farb-Zeichnungen und -Combinate im kleinen Format zur (europäischen) Kunst- und Kulturgeschichte - insgesamt 150 Arbeiten.

    • Abteilung II listet einen Bestand von 40 Porträts und 27 Studien in Acryl/Pastell auf Leinwand, Holzplatte und Malerkarton mittlerer Formate zzgl. 7 Großformate zu Papstum und Weltreligionen mit zahlreichen Vertretern - 74 Arbeiten.

    • Abteilung III erscheint schließlich im September des Jahres 2017 mit 30 Gemälden und 28 Farb-Zeichnungen im kleinen Format zur Naturwissenschaft sowie Kulturgeschichte - eigenständig separiert insgesamt 86 Arbeiten.

    • Abteilung IV bringt 55 Gemälde und 130 s/w-Zeichnungen im Format einer handlichen Studiensammlung heraus, die eine Studie – Abbild unserer Gesellschaft mit einem Abriss zur Kunstgeschichte – wiedergibt und schemenhaft umleuchtet - insgesamt 185 Arbeiten.

    • Abteilung V listet einen Bestand von 35 Porträtstudien (inkl. abstrakter Derivative) in Acryl/Pastell auf Holzplatte im mittelgroßen Format verordnet in 11 Kategorien sprich Studienfächern der Universitas Rieschen (Klärung Personalfrage zum Kunstbegriff) - 35 Arbeiten.

    • Abteilung VI zeigt Maler Rieschen bei seiner Tätigkeit als Kleinbildhauer. Während des Jahres 2019 (Mai-November) schuf er 130 Miniaturfiguren für die Vitrine AR®, erprobte zahlreiche technische Verfahren u. a. zur Modellierung, Gips, Kunststein, Plastalin, Feinbeton, Mörtel. Darunter individuelle Monolithe, Abstrakte Plastik sowie experimentelle Figurationen i. B. zur Kultur-/Kunstgeschichte. - Beurkundende Grundsteine der Universitas Rieschen 130 Arbeiten. (ab 2020 einsehbar)

    • Abteilung VII erscheint schließlich Mitte nächsten Jahres 2020 mit 30 Gemälden im mittelgroßen Format auf Holzplatte zur Maltechnik Abstraktion - Portrait der Frau (Klärung Personalfrage zum Kunstbegriff) - Abhandlung des Spannungsbereichs Figuration-Abstraktion anhand von 30 Arbeiten.

    NO FOLLOW
    ABSTRAKTES PORTRÄT

    INFO

    MAPPY

    Paintings by Apotheus Ries 2019
    Part 7 of Rieschen's Universitas
    Apotheus Ries®

    Christian P.-U. Mehler
    Am Nordheim 13
    93057 Regensburg, BRD

    Phone        +49 /941/467/223/28
    Mail       archiv16@rieschen.eu
    Archiv XVI
    ©Copyright 2020 Apotheus Ries® DPMA 2012, 2016 by CPUM. All rights reserved.
    Made in Germany.
    Zurück zum Seiteninhalt